Ein Ratgeber für Studenten und Schüler Reviews, Vergleiche und Angebote Impressum Datenschutzerklärung

Präparierbesteck

Präparierbesteck im Holzetui

Ein Präparierbesteck Holzetui bzw. Holzkasten sieht sicher etwas edler aus als das Künstleretui mit Reißverschluss, dennoch ist die Auswahl im deutschen Online-Handel etwas begrenzt – für spezielle Ansprüche sollte man sich deshalb vorzugsweise an den Fachhandel vor Ort wenden. Was die Online verfügbaren Sets angeht, möchte ich euch an dieser Stelle eine Übersicht über ein paar ausgewählter Präparierbestecke im Holzkasten an die Hand geben.

Präparierbesteck im Holzetui – Vergleich

Die Tabelle zeigt kurz und übersichtlich die wichtigsten Infos und wird regelmäßig aktualisiert. Detaillierte Infos könnt ihr auf der Produkt-Seite der Händler oder, falls vorhanden, im jeweiligen Review nachlesen.

PräparierbesteckInstrumenteInstrumente im DetailPreis / Erhältlich bei

Studenten Präparierset Holzetui

kein-Bild-verfügbar

9
  • Skalpell groß, mit Holzheft
  • Skalpell fein, mit Holzheft
  • Skalpell mit Metallheft
  • Präparierschere, spitz/spitz
  • Präpariernadel, gebogen
  • Präpariernadel, gerade
  • Pinzette, fein, gerade
  • Pinzette,fein, gebogen
  • Rasiermesser
45,90 €

ebay*

Präparierbesteck im Holzkasten

Präparierbesteck im Holzkasten

7 4 Wechselklingen
  • Skalpellgriff Nr. 4
  • Skalpellgriff Nr. 3
  • Präpariernadel spitz
  • Präpariernadel lanzettförmig
  • Pinzette stumpf
  • 1 Skalpell geballt
  • 1 Mikroskopierschere
32 €

Amazon*

Präparierbesteck im Holzetui

kein-Bild-verfügbar

8 10 Wechselklingen
  • Skalpellhalter No.3
  • Skalpellhalter No.4
  • Schere spitz/stumpf
  • anatomische Pinzette 11 cm
  • anatomische Pinzette 14 cm
  • Sonde
  • Knochenschaber
  • Wundhäkchen
29,75 €

DocCheck Shop

Präparierbesteck im Holzkasten „Hippokrates“ XXL

Präparierbesteck im Holzkasten Hippokrates XXL

11 6 Wechselklingen
  • Präparierschere, spitz/stumpf, 145 mm
  • Irisschere, klein, spitz/spitz, 110 mm
  • Festklingenskalpell klein, bauchig
  • Festklingenskalpell groß, bauchig
  • Kombiskalpellgriff Fig. 3 und Fig 4
  • anat. Pinzette, 140 mm
  • Arterienklemme n. Pean, 145 mm
  • Präpariernadel, spitz
  • Präpariernadel, scharf, lanzettförmig
  • Präpariernadel, spitz, gebogen
  • Knopfsonde, doppelendig, 1,5 mm
ab 21,50 €

Studibedarf.de*

ClinicCare Präparierbesteck im Holzkasten

ClinicCare Präparierbesteck im Holzkasten

8 10 Wechselklingen
  • Muskelhaken beidseitig 10 cm
  • Schere spitz/stumpf gerade, 16 cm
  • Knochenschaber, Holzgriff, 10 cm
  • Splitterpinzette 11,5 cm
  • anatomische Pinzette 14 cm
  • Knopfsonde doppelendig, 14 cm
  • Skalpellgriff No. 3
  • Skalpellgriff No. 4
18,99 €

ebay*

Präparierbesteck Holzkasten

Präparierbesteck Holzkasten - microscoop-service

9 10 Wechselklingen
  • 2 Skalpellhalter No. 4
  • Anatomische Schere 140 mm. spitz/rund
  • Mikroskopierschere 105 mm.
  • 2 Präpariernadel, gerade
  • Präpariernadel, Lanzette
  • anatomische Pinzette 130 mm
  • Pinzette 130 mm. spitz
ab 18,95 €

eBay*

Präparierbesteck im Holzkasten „Paraceslus“ XL

Praparierbesteck im Holzkasten Paracelsus XL

10
  • Präparierschere, spitz/stumpf
  • Irisschere, klein, spitz/spitz
  • Festklingenskalpell klein, bauchig
  • Festklingenskalpell groß, bauchig
  • Festklingenskalpell klein, spitz
  • Festklingenskalpell groß, spitz
  • anat. Pinzette, 140 mm
  • Spitzpinzette, gerade, 130 mm
  • Präpariernadel, spitz
  • Präpariernadel, scharf, lanzettförmig
  • Knopfsonde, doppelendig, 1,5 mm
ab 18,90 €

Studibedarf.de*

ClinicCare Frankfurter Set

ClinicCare frankfurter Set

6
  • Schere sp/sp gerade 14 cm
  • Feilchenfeld Splitterpinzette 11,5 cm
  • anatomische Pinzette 14 cm
  • Knopfsonde doppelendig 14 cm
  • Skalpell Klinge 35 mm geballt
  • Skalpell Klinge 35 mm, nicht geballt
15,90 €

Rakuten.de*

Vergleich Präparierbestecke im Künstleretui

Präparierbesteck Holzetui – die weltbewegende Frage nach dem Äußeren

Es finden sich auch noch andere Varianten, aber eines steht schon mal fest: Ein Präparierbesteck im Holzkasten ist klassisch, traditionsbewusst und edel im Vergleich zur Idee einer Federtasche – euphemistisch Künstleretui genannt. Das Präparierbesteck Holzetui sieht einfach besser aus und erfüllt damit seinen Hauptzweck: Die anderen vor Neid erblassen lassen. Vorgeblich ungerührt von den Blicken der Kommilitonen, gemessenen Schrittes, mit dem Präparierkasten unterm Arm im Präpsaal einherwandeln – dafür allein lohnt sich der Kauf.
Präparierbesteck im Holzkasten Holzetui holz
Der Holzkasten ist auch gar nicht so schwer, wie man vielleicht denkt – und liegt bei etwa 300g (plus minus). Abgesehen von dem Staunen der Kommilitonen (resp. Kollegen), gibt es noch zwei rationale, also zweitrangige Gründe sich für ein Präparierbesteck im Holzkasten zu entscheiden:

Hygiene und Geruch.

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass Gewebeteilchen oder Adipocire dort landen, wo sie nichts zu suchen haben. Leider nimmt das samtartige Inlay solche Sachen gerne auf und wird schnell unsauber. Ganz zu schweigen vom Geruch des PräpSaals, der sich eigentlich immer schön festsetzt. Der Holzkasten bietet, auch ohne gelaugt oder lackiert zu sein, allein durch den Schliff der Oberfläche, einen besseren Schutz gegen Gerüche, und lässt sich viel leichter reinigen als so ein Futteral aus Samt.

Die Ferderta.. Künstleretuis bieten den Vorteil, dass man sie in unterschiedlichen Zusammenstellungen der Instrumente kaufen kann, und damit besser auf die unterschiedlichen Anforderungen der Biologie und der Anatomie des Menschen zugeschnitten sind. Und letztlich sind diese Sets auch preiswerter. Für Studenten der Medizin dürfte auch noch ein anderes Kriterium wichtig sein: der DocCheck Shop bietet bei seinem Präparierbesteck Holzetui leider nicht die die Option an, die enthaltenen Instrumente exakt nach den Vorgaben der Universität zusammenzustellen.

Holzkasten Holzetui

  • Edle Optik
  • Ostentativ durch lautes Klappern
  • Prononciert medizinisch
  • Etwas teurer

Etui mit Reisverschluss

  • praktisch (ala Ferdertasche)
  • viele Varianten
  • meist kleinerer Preis
  • kann fusseln (Auf die Rezensionen achten)

Na schön, ich gebe zu, dass dieser Beitrag nicht ganz ernst gemeint ist. Im Grunde ist es auch zweitrangig und eher eine Frage des Geschmacks, welche Verpackung man für seine Instrumente wählt. Aber ein Präparierbesteck im Holzkasten zu kaufen, finde ich, hat ein bisschen etwas von der Marotte, auf jeden Fall und überall ein Stethoskop um den Hals zu tragen – als Student! Reine Symbolik. Aber es steht jedem frei, das zu kaufen was er will. Und damit beende ich diesen kleinen…ähm Ratgeber. 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren